Promotion-Konzepte so individuell wie die Musik unserer Künstler
Ein sicheres Gespür Medien für unsere Künstler zu begeistern
Die Liebe zur Musik teilen wir mit unseren Künstlern

MOH! KOUYATÉ
 
 

FÉ TOKO
 

VÖ: 22. September 2017
(Foli Son Productions/Broken Silence)

Moh! Kouyatés neues Album „Fétoki“ schlägt eine Brücke zwischen Ländern, Kulturen, Genres und Generationen. Er kreierte seinen eigenen Musikstil und bewegt sich zwischen Afro-Pop, Funk,Blues, Afro-Beat und traditioneller Mandinka Musik. Mit seinem faszinierenden Gitarrenstil beeindruckt er nicht nur sein Publikum, sondern auch viele Musikerkollegen. In seinen Texten geht es sowohl um Beziehungsprobleme, als auch um das Leben im Exil oder die politische und wirtschaftliche Instabilität in Afrika, und speziell in seiner Heimat Guinea. Er singt in Sousou, Mandingo Djahanké, Pular und Französisch. Durch seine energetische Bühnenpräsenz, seiner gefühlvollen Stimme und seiner Gitarren-Eleganz ist jedes seiner Konzerte ein Erlebnis.

TRIO DA KALI & KRONOS QUARTET
 

LADILIKAN
 

VÖ: 15. September 2017
(World Circuit/Indigo)


Das 1973 gegründete Kronos-Quartett hat den Ruf als das vielleicht abenteuerlichste und vor allem experimentierfreudigste Streichquartett der Welt. Das Trio Da Kali, das aus einer hoch angesehenen westafrikanischen Griot-Kaste entstammt, hat sich vom dem Quartett überzeugen lassen, ein gemeinsames Album aufzunehmen. Auf “Ladilikan” kann man nun die oft beschworene perfekte Verschmelzung zweier Kulturen erleben. „Ich realisierte sofort, das wird die perfekte Verbindung zweier Musikkulturen, die beste Kooperation, die ich je eingegangen bin“, sagt Lassana Diabaté, der musikalische Direktor des Trio Da Kali.

Auch David Harrington, Gründer des Kronos Quartetts, bezeichnet das Album als das Besonderste, ja, vielleicht schönste Album in der vierzigjährigen Geschichte des weltberühmten Quartetts: „ One of the most beautiful Kronos has ever done.“

GEBHARD ULLMANN, OLIVER POTRATZ, ERIC SCHAEFER

DAS KONDENSAT
 

VÖ: 20. Oktober 2017
(WHY PLAY JAZZ/NRW VERTRIEB)


Im 60. Lebensjahr von Gebhard Ullmann (u. a. Jazzpreis Berlin 2017) markieren diese Aufnahmen etwas sehr Besonderes – klischeefreie Rückbesinnung und Aufbruch gleichermaßen. Entstanden ist eine sinnliche elektroakustische Improvisations-geschichte in elf Kapiteln.

Gebhard Ullmann hat jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit modifizierten Klängen, mit denen er hier seine Sopran- und Tenorsaxofone mal durchs Dickicht schlängelt, mal im luftigen Raum empor schweben lässt, dann wieder zupackend auf den Punkt bringt. Der E-Bass von Oliver Potratz kann dunkel dräuen und markant grundieren oder zu wunderbaren Linien abheben. Eric Schaefers Drumming als druckvoll, dringlich und dynamisch zu beschreiben wäre eine Untertreibung. In der Summe ergibt das eine Berliner Band der Superlative und ist doch mehr als die Addition ihrer Teile.

RANDI TYTINGVÅG TRIO
 

ROOTS & WINGS
 

VÖ: 27. Oktober 2017
(Kirkelig Kulturverksted/Indigo)


Dass Randi Tytingvåg längst über den Geheimtipp-Status hinausgewachsen ist, wissen wir spätestens seit dem Release ihres Albums „Three“ (ACT) 2015: Eine Nominierung für den Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Kategorie "Folk & Singer/Songwriter", „Pop-Album des Monats“ der Zeitschrift STEREO und ein restlos begeisterter Publikum zeigen deutlich, dass die norwegische Sängerin genau weiß, wie sie ihre Hörer und Kritiker verzaubern kann.

Jetzt dürfen wir uns auf einen neuen Geniestreich freuen: Die Sängerin veröffentlicht ihr nächstes Album „Roots & Wings“ mit der Erfolgsbesetzung von „Three“: Mit Dag S. Vagle (Gitarre/Gesang) und Erlend Aasland (Banjo/Gitarre/präpariertes Klavier/Gesang) stehen ihr zwei feste Größen der norwegischen Jazz- und Folkszene zur Seite.

Willkommen
bei Nuzzcom

Eine erfolgreiche Promotion-Agentur für Weltmusik braucht viel Erfahrung, sehr gute Kontakte und ein sicheres Gespür. Das haben wir ohne Zweifel. Doch bei aller Professionalität ist uns das Wichtigste nie verloren gegangen: die Liebe zur Musik, die Freude an unserem Job und die Begeisterung dafür, es mit so vielen einzigartigen, spannenden Künstlern zu tun zu haben. Und das merkt man unserer Arbeit auch an.

Über uns

NuzzCom Music Office - die unabhängige PR-Agentur.

Seit der Gründung im Jahre 1995 mit Fokus auf die Musikwirtschaft hat sich NuzzCom über die reine Musikpromotion hinaus als eine der führenden Agenturen in den Bereichen Kultur/Musik/Festivals etabliert.
Der Name NuzzCom steht bei Medien als Garant für qualitativ hochwertige Themen.

Mehr...